• Slide Limousine Apropos
  • über

Erläuterungen zu der Rasse

Die Limousin-Rinder stammen aus Frankreich. Diese robuste Rinderrasse kommt aus der französischen Region Limousin, einer Gegend in etwa derselben Höhenlage wie bei uns.

Ihr Fell ist braun und die Kühe kalben jedes Jahr. Sie kalben natürlich und brauchen keinerlei Antibiotika oder entzündungshemmende Mittel, was die Produktion von gesundem Fleisch maßgeblich unterstützt.

Limousin-Rinder werden hauptsächlich für ihr fein gemasertes Fleisch gezüchtet, das von Feinschmeckern hoch geschätzt wird und besonders zart ist. Seine Farbe und sein Geschmack sind das ganze Jahr über hervorragend, ein wahrer Genuss. Dieses Rindfleisch zeichnet sich durch seine schöne Marmorierung aus, die ihm seinen ausgezeichneten Geschmack verleiht; es eignet sich besonders gut zum Braten und Grillen.

Die Limousin-Rasse erhielt als erste Rinderrasse in Frankreich die Qualitätskennzeichnung Label Rouge.

Morphologie 

Limousin-Rinder sind große Fleischrinder mit intensiv weizenfarbenem, nicht zu dunklem Fell mit Aufhellungen am Bauch und an der Rückseite der Hinterbeine. Sie weisen keinerlei Flecken und Pigmentierungen auf und haben rosa Schleimhäute. Ihr Kopf ist kurz, Stirn und Flotzmaul sind breit und sie haben Aufhellungen an den Augen und am Flotzmaul, ihre Hörner sind mäßig breit mit ansteigender Innenkurve (wenn vorhanden). Weitere Charakteristika sind: ein kurzer Nacken, eine breite, voll gerundete Brust und ein im Bereich der Beckenknochen besonders breites, leicht abfallendes Becken. Kreuzbeinlinie, nicht allzu ausladende Hüften, muskulöse Vorderhand und sehr breiter Rücken mit hervortretenden Muskeln. Dicke, tief angesetzt und füllige Culotte. Helle Hörner und Klauen. Korrekte Stellung. Geschmeidige, zarte Haut.

(Quelle: wikipédia)

Vache limousine
Redirect Limousine
Redirect Frison
Redirect Gite